Die therapeutische Nachmittagsgruppe wurde 2002 gegründet. Sie arbeitet  verhaltenstherapeutisch und sinnzentriert (Logotherapie).  Zielgruppe Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren mit besonderen  Erziehungsproblemen, die eine intensive therapeutische, d.h. pädagogische  und psychologische Betreuung in einer Kleingruppe benötigen  Kinder und Jugendliche, die von Behinderung bedroht bzw. seelisch  behindert sind und für die ein soziales Integrationsrisiko besteht Kinder und Jugendliche mit emotionalen und / oder sozialen Defiziten, z.B.  Verhaltensauffälligkeiten ohne Krankheitswert    Nachmittagsbetreuung